Apple stellt Tablet vor

Wie erwartet hat heute Apple in San Francisco die Katze aus den Sack gelassen und ihr neustes Produkt vorgestellt, das langerwartete iPad … es schliesst die Lücke zwischen iPhone und Macbook. Das Publikum flippte aus als Steve Jobs persönlich das iPod mit allen Funktionen vorstellte, es unterstützt freilich Multitouch und soll dünner und leichter als jedes Netbook am Markt. Als Prozessor dient ein 1 GHz A4 Prozessor (von Apple entwickelt) mit wahlweise 16, 32 oder 64 GB Flash-Speicher und einem 9,7 Zoll IPS-Display sowie W-LAN 802.11n (die selben Modelle sind auch mit 3G Netz erhältlich) – das alles bei einer Akkulaufzeit von 10 Stunden.

Alle Apps, die für iPod touch und iPhone gekauft wurden, lassen sich auch auf das iPad übertragen und laufen auch auf dem Tablet. Es wird aber auch Apps extra für das iPad geben, die New York Times will ihre „Zeitung“ extra aufbereiten mit Videos und vielen mehr. Ganz neu in der iTunes Familie ist der iBook-Store, mit dem ihr Bücher auf das Tablet laden könnt. Zu haben soll ist das iPad schon ab Ende März (Modelle mit Wi-Fi mit 3G einen Monat später) und zwar schon ab 499 US-Dollar Netto (WLAN Modelle: 16 GB: 499 US-Dollar, 32 GB: 599 und 64 GB: 699 US-Dollar || WiFi + 3G Modelle: 16 GB 629 US-Dollar, 32 = 729 US-Dollar, 64 = 829 US-Dollar). Die 3G Modelle sollen übrigens weltweit ohne SIM-Lock kommen!

Am 21. Februar 2009 verstarb, wir berichteten darüber, unerwartet der 32-jährige Produzent Sebastian "Sebi" Hackert. Für viele war er der musikalische Kopf hinter Deichkind und zu seinem Ehren veröffentlichen Deichkind…
Abbey Road ist seit 1931 eine Ikone der Musikindustrie – hier wurden unzählige bedeutende Alben aufgenommen, beispielsweise von The Beatles, U2, Kate Bush, Oasis, Kanye West, Radiohead, Fiona Apple, Nick…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen