Addictive TV – „Slumdog Millionaire“

Das Duo AddictiveTV steht für Remixe die sich nicht nur auf den Sound beschränken sondern auf die audiovisuelle Kunst des Mixens. Die Grundidee dabei ist nicht nur auf den Sound sondern auch die Bilderwelt zu vermischen und so werden z.B. ganze Videospiele, Filme oder deren Trailer zerstückt und zu einem neuen Meisterwerk zusammengesetzt. Das dies auch Live funktioniert haben Sie unter anderem auch schon bei so manchem Event letzes Jahr bewiesen und auch größen wie ‚Grandmaster Flash‘ und ‚Moby‘ sind begeistert. Nach dem Remix „Max Payne“ für 20th Century Fox wird nun der mit 4 Golden Globes ausgezeichnete Film „Slumdog Millionaire“ durch den Remix-Wolf gezogen.

Bose ist in vielen Dingen eine extra Klasse für sich und nun hat Bose-Partner 'Hohenthaner' die Attraktivität der Bose-Kopfhöhrer mit den Tiroler Swarovski Kristalle kombiniert und so etwas wahrlich edles…
Nun also doch... Die Stadt Essen hat wieder Interesse signalisiert die 'Loveparade' auszurichten. Aber nicht dieses Jahr, sonder erst 2010 soll wieder gefeiert werden. Dem vorausgegangen ist eine Hiobsbotschaft aus…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen