25 Years Arcane

Das lang erwartete Debüt Album von Arcane steht bereits schon seit geraumer Zeit in den Läden und wir hätten es fast übersehen, hier also der längst fällige Nachbericht zu 25 Years Arcane welches auf Citylife Records erschienen ist. Im Booklet der CD verbirgt sich eine kleine Lebensgeschichte welche euch Fotos aus dem ganzen Leben des jungen Polen zeigt.

Zu jedem der 13 Tracks gibt es ein bestimmtes Thema was sich in der Tracklist widerspiegelt. Das Album hat viele düstere und depressive Beats, aber auch melodische Stücke sind zu finden. Schon der erste Track „Migration“ entflammt mit seinen Geigen ein Feuerwerk der Gefühle und „Burnout“ treibt euch schwitzend durch die Tanzfläche.
Weitere Tracks wie „Travelin’ Man“ oder „Homeland“ erzählen noch weit aus mehr aus dem Leben des Künstlers. Das ständige reisen des DJ’s und die Sehnsucht nach seinen Heimatland finden hier Ihren Platz. Von Techno bis zu minimalen Einflüssen und IDM findet man auf der CD 13 überragende Tracks. Mit auf dem Album finden sich 2 Skits von DJ Matt K aus Atlanta sowie Novellbeats & Charly Bold. Mein persönlicher Favorit ist übrigens „Stunned“… Ohne lange Lobeshymnen zu schreiben sag ich jetzt einfach hört selbst rein… es lohnt sich!
Frischer Sound für euere Boxen… erhältlich bei iTunesAmazon und Beatport.

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen