11 Jahre U60311 in Frankfurt am Main

11 Jahre ist es jetzt schon her, als der berühmte Club das Omen die Pforten schloss, um einer neuen Legende in Frankfurt den Weg zu ebnen, dem U60311. Hier zelebrierte Papa Väth seine spektakulären Nächte im tiefsten Underground mitten in der City. Und spektakulär ist auch jeder Geburtstag & Afterburner Opening aufs Neue. Der Club kann in den 11 vergangenen Jahren auf viele unvergessliche Momente zurückblicken und freilich will er auch wieder an das anknüpfen, für was der Club steht: a legend alive and kickin! Hinzu kommt, dass der Afterburner sein Opening feiert. Die Schnapszahl 11 bedeutet auch, dass viel Schnaps an diesem Abend konsumiert wird, um die Stimmung bis in die späten Morgenstunden zum Überlaufen zu bringen. Für den Geburtstag und die Afterburner Opening lässt sich das U60311 nicht lumpen und lädt alles was Rang und Namen hat ein, um sich und den Gästen eine ganz besondere Bescherung zu bieten. Dave Clarke ist ein international bekannter Musikproduzent, Radiomoderator, Remixer und Techno-DJ. Er war einer der ersten und produktivsten Technoproduzenten aus Großbritannien, lässt sich aber nicht auf einen Stil festlegen.

dave_clarke

Dave Clarke ist für seine außergewöhnlichen Remixe für Künstler wie Depeche Mode, Moby, Underworld, DJ Rush und Laurent Garnier bekannt. Auch seine eigenen Produktionen und seine DJ-Sets erfreuen sich großer Beliebtheit. Seine Diskographie weist eine große Anzahl Club-Hits auf. Sein auf Studio K7! veröffentlichter Beitrag zur X-Mix-Serie verhalf der Stilart Electro wieder zu mehr Popularität. Ende der 90er gründete Cari Lekebusch sein Label Hybrid, das sich schnell zur Design-Firma entwickelte. Um seine Sucht nach neuem Vinyl zu stillen, ist Lekebusch selbstverständlich Stammkunde im Planet Rhythm, Stockholms erster Adresse in Sachen elektronischer Tanzmusik. Dort lernte er einen anderen Vinyljunkie kennen: Adam Beyer, der ebenfalls eigene Tracks produziert und mit Drumcode auch sein eigenes Label gestartet hat. Mit ihrer kompromisslos harten Variante von Techno, deren rhythmische Dichte fast keine Melodie mehr zulässt, setzen die beiden Maßstäbe. Live zählen sowohl Lekebusch als auch Beyer mit ihren hektischen, von vielen Tempowechseln geprägten Sets, zum Feinsten was die DJ-Kultur hervorbringt.

Wir könnten jetzt endlos weiter berichten über unsere Helden der Nacht, um das ganze aber etwas zu beschleunigen, hier ein kurzer Auszug des weiteren Lineup: Gayle San, Tony Rohr, Ida Engberg, Felix Kröcher, Toni Rios, Alexi Delano, Camea, Tim Xavier, Eric Sneo, Patrick Lindsey, Roland M.Dill und unsere Resident DJs Peter Latino, Plattenpeter, George Perry, Florian Gabriel und Michael Kohlbecker. Und Samstags gibt es gleich den Nachschlag, da präsentiert eines der größten Internet Portale, nämlich VirtualNights, Part II die Geburtstagssause. Und sie bescheren uns illustre Gäste, wie Disco Dice, Tonka, Jean Claude Ades und unseren U60311 Resident Sonic. Das verspricht ein unvergesslicher 11. Geburtstag zu werden. Wir wünschen alles Gute U60311!

Ab den 24. September ist 'Notion Music NOTION3' in den Läden erhältlich, das Programm kann mit einer kompletten Integration von ReWire aufwarten. Freilich ist ein Import & Export von Audiodateien…
Das Trio aus Reykjavík GusGus haben soeben ihr siebtes Studio-Album auf dem Kölner Kompakt-Label veröffentlicht, kein Grund um Faul zu sein... auch die Single "Add This Song“ rockt die Partymeute…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen