Preemptive Action Part I

Mit der zweiten EP des aus Barcelona stammenden Labels Pareto-Park wird der konsequente Weg der Philosophie fortgesetzt, dabei vereint das Label fünf Künstler mit der Preemptive Action Part I und das ist auch gut so. Euch erwarten fünf analoge kompromisslose Tracks voller Enegie, nicht nur für alle Freunde die es gern etwas düsterer und härter wollen. Erscheinen wird die EP am 7. Mai 2012 in digitaler Form… Buy it Strong!!

Tracks:

  1. C-System – Analog Overdose
  2. Structural Form – Mutation
  3. David Meiser – Assault Forces
  4. Tachini – Ongeloof
  5. Drugstore – Shamadi

Ähnliche Beiträge: