World Club Cruise 2017 – Spektakulärer Start

Der erste World Club Cruise feierte einen spektakulärer Start, exakt um 22.00 Uhr stach die „zum größten Club auf See“ umgebaute Mein Schiff 2 ins Mittelmeer. Mit der spektakulären Opening-Show von BigCityBeats und TUI Cruises sowie einem Gänsehaut-Set von Le Shuuk, bei dem die neue WORLD CLUB DOME Hymne Weltpremiere feierte, startete die World Club Cruise 2017 im Hafen von Palma de Mallorca. Nach Le Shuuk übernahmen Dimitri Vegas & Like Mike die Turntables auf der Mainstage. Die 2.000 Gäste auf dem Pooldeck feierten die Number 1 DJs von 2015, deren Set bis in die Altstadt von Palma zu hören war. Mit Robin Schulz betrat um 00.30 Uhr der Präsentator der World Club Cruise die Hauptbühne und servierte den Gästen feinste Deep House Sounds und viele seiner Tracks. Der deutsche DJ-Superstar, der auch in Frankfurt beim “größten Club der Welt“ im Juni (2./3./4. Juni 2017, WORLD CLUB DOME, Commerzbank-Arena) mit dabei ist, wurde umjubelt und genoss das Bad in der Menge neben der Bühne. Le Shuuk beendete in der Folge den ersten Tag.

Dimitri Vegas & Like Mike

Am zweiten Tag konnten die WorldClubber alle Areas des Schiffes auszuchecken, am Pool zu chillen, shoppen oder auf einem der sieben Dancefloors inklusive der Mainstage mit Gestört aber GeiL, Robin Schulz und W&W abzufeiern.

Quelle: Berlinièros // BigCityBeats