Waterkant 2015 in Fundbureau

Das Leben an der Waterkant beinhaltet nicht nur wetterfest zu sein, Fisch zu mögen oder ein Dickkopf zu sein, nein, es beinhaltet vor allem Lebensfreude zu haben und zu wissen wie man sein Leben am schönsten gestaltet. Dazu gehört natürlich auch das wochenendliche Ausgehen und Feiern und das am besten zu den angesagtesten Künstlern, der besten elektronischen Musik und einem Ambiente der besonderen Art. Genauso einen Anlaufpunkt wird am 08. Mai 2015 das Fundbureau werden. Mit Waterkant hält eine neue Veranstaltung Einzug in einer der wohl besten Locations der Stadt und wird mit großartigen Künstlern, Dekoration und der gewissen Brise norddeutscher Feierkultur, einen neuen Anlaufpunkt für alle Tanzwütigen werden. Musikalisch wird es neben Hamburger Locals, auch Acts geben die nur sehr selten in Hamburg zu hören sind. Womit wir auch schon beim Line-Up wären und dort haben wir mit Artenvielfalt wohl einen der Acts of the Moment am Start. Mit Veröffentlichen auf Labels wie Off Recordings, Stil vor Talent oder Ostfunk, sind sie auf den Toplabels – überhaupt überall – vertreten und machen so die Sonderstellung dieses Acts deutlich. Wir sind stolz, Euch einen der wenigen Hamburg-Gigs der beiden Jungs, an diesem Abend päsentieren zu können. Genauso wie den nur selten live in Hamburg zu erlebenden Phable. Er gehört zu der aufstrebenden Sorte an jungen Künstlern, die es geschafft haben sich als Produzent, wie auch als DJ, einen Namen zu machen. Auch Veröffentlichungen auf Labels wie Oliver Koletzkis Light my fire oder Audio Safari sprechen eine eindeutige Sprache. Stichwort Audio Safari: Zusammen mit 136 Grad und Amber Recordings präsentieren die drei Labels diese Veranstaltung und haben zu den genannten Künstlern ein Rahmenprogramm geschnürt, das seinesgleichen in Hamburg sucht. So sind live zu erleben Ralf Picka und Jules Cordoba unter der Schirmherrschaft von Audio Safari. Neal Porter, Dennis Booka, Matt Blue und Cenit unter der Obhut von 136 Grad Recordings sowie Stefan Brandenburg und Heinrich & Heine unter der Flagge von Amber Recordings. Alles in Allem erwartet Euch eine Wahnsinnsnacht, die von Deko und gutem Sound bestens unterstützt ein echtes Partyjuwel an der Waterkant ist. Ein Termin, den man nicht verpassen sollte und auf jeden Fall rot im Partykalender anstreichen sollte…

Waterkant 2015

Waterkant
Location: Fundbureau (Stresemannstraße 114) // Hamburg
Datum: 08.05.2015 ab 23.59h
LineUp:

  • ARTENVIELFALT (Acker, Stil vor Talent, Off-Rec., Ostfunk)
  • Phable (Light My Fire, Audio Safari)
  • Heinrich & Heine (BKI:Kiezinternat, Amber Recordings, Audio Safari)
  • Neal Porter (SoSo, 136 Grad Rec., Audio Safari)
  • Ralf Picka (Audio Safari)
  • Julez Cordoba (Young, Broke & Talented, Audio Safari)
  • Dennis Booka (SoSo, 136 Grad Rec., Audio Safari)
  • Matt Blue (Pacha Rec., 136 Grad Rec.)
  • Cenit (Flug von Welt, 136 Grad Rec.)
  • Stefan Brandenburg (Sommer unter Freunden, Amber Recordings)

Quelle: Audio Safari

Gone Blind (Sebo Remix) - This is Heinz
Nach dem Album-Debüt von This is Heinz folgte schon bald der Pilocka Krach Remix des Tracks „Killa“, demnächst erwartet uns der Song „Gone Blind“ im Remix von Sebo. Neben dem…
Buffer EP by Juan Sanchez on Drumcode
Der in Amsterdam lebende Juan Sanchez gilt als Veteran der niederländischen Technoszene und Organisator der Format Events mit Gästen wie Jeff Mills oder Alan Fitzpatrick. Das Highlight der vergangenen Monate…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen