Serato Scratch Live 2 – Preview

Erst vor kurzem verkündigte Serato das Zusammenspiel mit Ableton Live durch das neue Protokol „The Bridge“ und jetzt geben die Neuseeländer eine Vorschau auf die neue Version von Scratch Live 2. Das neue ‚Serato Scratch Live 2‘ kommt mit vier neuen Display Ansichten, welche euch die simultane Steuerung von zwei, drei, oder vier Decks (mit entsprechend unterstützter Hardware) ermöglicht. Außerdem wurde freilich am User Interface weiter gefeilt, Unterstützung von Tools wie DJ FX sowie schnellere Track Identifikation. Neu ist auch die Erstellung von intelligenten Playlisten (Crates) durch Hilfe von Keywords und der Export & Upload/Share zu „Serato Playlists“.

Erscheinen wird Serato Scratch Live 2 als kostenloses Update für alle bestehenden User und das alles schon voraussichtlich ab März 2010. Schon bald darauf ist mit Version 2.1 zu rechnen welche dann die Unterstützung von „The Bridge“ bringt. Ungeduldig warten wir freilich auch auf Itch 1.5, welche zur Zeit als Release Candidate 2 vorliegt.

Im iTunes Store läuft der Countdown zum 10 Milliardsten-Download und zu diesem Anlass verlost Apple einen iTunes-Gutschein im Wert von 10.000 US-Dollar. Dabei verweist Apple auf die Teilnahmebedingungen, nach dem…
Ja alter Schwede... da hat Adam Beyer seinen Klassiker „Remainings“ ausgegraben und nach ewig langer Wartezeit haben es die Remixe nun endlich auf Vinyl geschafft. Für die Remixe sind verantworlich…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen