Die in Neuseeland beheimateten Audio-Spezialisten von Serato haben ihrer beliebten DJ-Software ein neues Update spendiert. Mit Serato DJ Pro 2.1 erwarten euch neue Features wie der Extension-Pack „Play“, mit dem ihr auch ohne angeschlossene Hardware loslegen könnt, sowie die Integration von Tidal– und Soundcloud-Streaming.

Neben einer verbesserten Leistung & Stabilität spendieren sie dem Rane Seventy-Two ein Firmware-Update und der neue Controller Mixars PRIMO wird auch unterstüzt. Serato DJ Pro 2.1 ist ein kostenloses Upgrade für Serato DJ-Benutzer, die eine bestehende Lizenz oder unterstützte Hardware besitzen. Aber auch Neueinsteiger können in die DJ-Software schnüffeln und sich im Practice Mode, ohne eine Lizenz oder Hardware angeschlossen zu haben, mit der Software vertraut machen. Unter serato.com könnt ihr die Software erwerben und Bestandskunden auch diese kostenlos upgraden. Die Extension „Play“ ist leider nicht für alle User kostenlos.

Quelle: © Serato

Nach dem ausverkauften Location-Debüt diesen Sommer hat die Love Family auf dem Mainvorland endlich eine dauerhafte neue Heimat gefunden. Auch der Termin für die 23.ste Edition des traditionsreichsten elektronischen Open…
Alex Mine - Dawn Matter EP
Der in Torino lebende DJ und Musikproduzent Alex Mine hat mit seiner neuen EP Dawn Matter vier technoide Monster für die Primetime auf Lager. Mit „Ultra“ erwartet euch ein dunkler…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen