Film Tipp: Rum Diary

Das Leben des Hunter S. Thompson ist eine Legende bis zu seinem Freitod, er ist der Erschaffer des Gonzo-Journalismus, Held der Nacht, Genie und Wahnsinn vereint mit seinen unvergesslichen Geschichten. Die Verfilmungen wie „Fear and Loathing in Las Vegas“ oder „Blast – Wo die Büffel röhren“ sind mehr als nur Kult und so kommt mit Rum Diary der erste Roman endlich vor die heimische Glotze, die Hauptrolle übernimmt – wie schon in Fear and Loathing – Johnny Depp, welcher zu Lebzeiten mit Thompson dick befreundet war. Im Jahr 1959 verschlägt es Journalist Paul Kemp nach Puerto Rico, mit seiner forschen Schreibe soll er die vor sich hindümpelnde Gazette The San Juan Star auf Vordermann bringen. Bald schon aber lässt sich Kemp wie seine durchgeknallten Kollegen vom rum- und sonnengetränkten Dolce Vita auf der Karibikinsel mitreißen und treibt ziellos von Sonnenuntergang zu Sonnenuntergang.

Rum Diary

Bis er der bildschönen Chenault (Amber Heard) verfällt, Freundin des halbseidenen Bauträgers Sanderson (Aaron Eckhart). Wie andere amerikanische Unternehmer ist Sanderson fest entschlossen, Puerto Rico in ein kapitalistisches Paradies zu verwandeln, in dem jeder Wunsch erfüllt wird, wenn man ihn sich denn leisten kann. Und Kemp soll ihm bei seinen Plänen helfen, indem er in der Zeitung eine Lobeshymne auf dessen neuesten Nepp veröffentlicht. Kemp muss sich entscheiden: Soll er seine schreiberischen Fähigkeiten in den Dienst Sandersons stellen – oder den Betrüger ans Messer liefern… Erhältlich ist Rum Diary auf Blu-ray, DVD sowie als Download ab den 18. Januar 2013 – alle Fans sollten sich auch die englische Doku Gonzo – The Life and Work of Dr. Hunter S. Thompson gönnen.

Rum Diary

Quelle: Universum Film

Nur zwei Monate nach dem letzen Release bringt die erfolgreiche Compilation-Reihe Sound of Berlin ihre neuste Kollektion unter das tanzwütige Volk. Auf der Sound of Berlin 16 finden sich neben zwei DJ-Mixes…
Der aus Sao Paulo stammende Daniel Gavilán ist vielen unter seinem Pseudonym Greencross ein Begriff, wenn nicht dann soltet ihr euch schleunigst den Namen für seine Releases merken. Seine neue…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen