P1 Club: Meet Me Behind The Door Vol. 1

In der Prinzregentenstraße 1 in München befindet sich, seit über 65 Jahren, der wohl bekannteste & legendärste Club Deutschlands: das P1. Im Laufe der Jahre durchlief das P1 einige entscheidende Metamorphosen, die es stets mit der Zeit gehen ließen und konstant zur Speerspitze exklusiven Clublebens machen. Promi-Club, Tanzlocation, lukullischer Genießertreff oder stilvolles Abhängen bei erstklassiger Musik: Das P1 hat seine Gäste immer wieder aufs Trefflichste verwöhnt! Das musikalische Aushängeschild, die erfolgreiche P1 Club Compilation-Reihe, durchläuft nunmehr ebenfalls seine erste Metamorphose. Mit dem neuen Claim Meet Me Behind The Door wird sie erstmalig in Kooperation mit Kontor Records als 3 CD-Set mit drei exklusiven DJ-Mixen erscheinen. Mit am Start die aktuellsten und angesagtesten Dance- und Club-Hits.

P1 Club - Meet Me Behind The Door Vol. 1

P1 Club: Meet Me Behind The Door Vol. 1
Label: Kontor Records
Release: 18.09.2015
Format: 3 CD-Set & Download (Compilation)
Tracklist:

CD 1

  1. Lost Frequencies feat. Janieck Devy – Reality
  2. Robin Schulz feat. Ilsey – Headlights (DJ Tonka’s Sunlight Mix)
  3. Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS – Supergirl
  4. Gestört Aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss – Unter Meiner Haut
  5. LunchMoney Lewis – Bills
  6. Madcon feat. Ray Dalton – Don’t Worry (Calvo Remix)
  7. Dimitri Vegas & Like Mike vs Ummet Ozcan – The Hum (Lost Frequencies Extended Remix)
  8. M-22 – Good To Be Loved
  9. Feder feat. Lyse – Goodbye
  10. Blonde feat. Alex Newell – All Cried Out (99 Souls Remix)
  11. Armin van Buuren feat. Mr. Probz – Another You (Pretty Pink Remix)
  12. Eric Chase – Don’t Stop Believin’
  13. Fragma – Toca Me (twoloud Remix)
  14. Dash Berlin & Syzz – This Is Who We Are
  15. eSQUIRE & Jolyon Petch – Rhythm Is A Dancer
  16. Dasco feat. Justina Maria – What I Need (Right Here, Right Now)
  17. Michael Calfan – Mercy
  18. Tiësto – Lethal Industry (De Hofnar & The Techtives Remix)
  19. Hayden James – Something About You
  20. Kygo feat. Parson James – Stole The Show

CD 2

  1. Beth – Don’t You Worry Child (Charming Horses Remix)
  2. MOUNT & Nicolas Haelg – Something Good
  3. Sebastien feat. Hagedorn – High On You
  4. Junge Junge feat. Kyle Pearce – Beautiful Girl
  5. Möwe – Chasing Clouds
  6. Gamper & Dadoni feat. Cozy – Far From Home
  7. Ferdinand Weber – What
  8. INTRESSTandLOUIS – Find You
  9. Sirens Of Lesbos – Ecstasy (Purple Disco Machine Remix)
  10. Northern Lite with AKA AKA & Thalstroem – Take My Time (Alle Farben Remix)
  11. Sam Walkertone feat. Sam Hezekiah – Change Your Mind (Shaun Bate Remix)
  12. Orange Grove & SPYZR – Easy Love
  13. Ayla & Taucher & York feat. Juno im Park – Free Yourself
  14. Robosonic feat. STAG – WURD
  15. Claptone feat. Jaw – Dear Life
  16. Lexer feat. Audrey Janssens – Till Dawn
  17. Mad Kingz – Wanderlust (Guardate Remix)
  18. Tiko’s Groove & Vassy – Intergalactic
  19. Mousse T. – Horny (Les Coups Mix)
  20. ODESZA feat. Zyra – Say My Name (Hayden James Remix)

CD 3

  1. Felix Jaehn feat. Thallie Ann Seenyen – Dance With Me (Calvo Remix)
  2. DJ S.K.T feat. Rae – Take Me Away
  3. Latroit & Bishøp – Loving Every Minute
  4. The Magician – Together
  5. Me & My Toothbrush – One Thing (Nora En Pure Remix)
  6. Roisin Murphy – Evil Eyes (Claptone Remix)
  7. Nora En Pure – U Got My Body
  8. Calippo & Fort Arkansas – Over The Limit
  9. Heymen – If I Play Your Game (Alle Farben & Younotus Remix)
  10. EDX – Want You
  11. Fatboy Slim vs Jerome Robins feat. Idris Elba – Uptown Funk
  12. Mark Knight – Ironing Man
  13. Sugar Hill & Wasabi – It’s On You (Ganzfeld Effect Remix)
  14. Guardate & Saxity feat. Christine Ben-Ameh – One Night (Curtis Gabriel Remix)
  15. Go Freek – We Can Ride (Dom Dolla Remix)
  16. Rene Amesz – Like It Deep
  17. Yolanda Be Cool & DCUP – Soul Makossa (Money)
  18. Editors – Our Love (Solomun Remix)
  19. Luca Guerrieri – Harmony
  20. Mr G Sings – The Caged Bird Sings (Maywald Remix)

Quelle: Berlinièros // Kontor Records

Harbour Lights EP by Al Bradley
Seit über 20 Jahren ist der in Manchester lebende DJ und Musikproduzent Al Bradley im Nachtleben verwurzelt und bereichert die Szene, mit der EP Harbour Lights erwarten uns nun zwei…
Vor zwei Jahren veröffentlichte Coma ihr Debütalbum „In Technicolor“, nun folgt am 9. Oktober 2015 ihr zweites Album This Side Of Paradise auf dem Kölner Label Kompakt. Das Kölner Duo…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen