One DJ – Audio Artery veröffentlicht modulare DJ Software

Das finnische Entwicklerstudio Audio Artery haben mit The One eine modulare DJ-Software erschaffen die es ganz schön in sich hat, so lässt sich das Userinterface frei nach eigenen Wünschen gestalten und ein weiterer Neuansatz ist das zeitachsenbasierte Bearbeiten von Audiofiles. Dabei können Tracks beliebig geschnitten und bis hin zu ganzen Mixen kombiniert werden – ohne ein Stoppen des Audioplaybacks und die interne Quantisierung macht das Synchronisieren der Audiofiles einfach und intuitiv. Egal ob vor oder nach dem Kanalfader und auch im Master ermöglicht das flexible Audio-Routing das Einschleifen von Effekten an jedem Punkt des Signalflusses…

The One DJ

Vorbildlicherweise schöpft The One durch fortschrittliches Midi Mapping alle Steuerungsmöglichkeiten moderner Midi-Controller voll aus. Für 49,99 Euro ist die DJ-Software direkt bei one.dj erhältlich, eine Demo Version zum antesten gibt es natürlich auch. Zur Zeit könnt ihr jedoch nur eine Windows Version erwerben, an der Mac OS X Version wird aber schon fleissig gearbeitet…

Quelle: Audio Artery

Auf die Veröffentlichung von LiveControl 2 haben sicherlich viele User von Liine Lemur gewartet, nun ist die kostenlose Oberfläche für Ableton Live endlich erhältlich. Das Interface besteht übersichtlich aus den…
Der 2+2-Kanal Mixer Traktor Kontrol Z2 bekommt eine kleine Schwester spendiert, mit dem neuen Traktor Kontrol Z1 präsentiert uns Native Instruments eine ultra-kompakte Kombination aus 2-Kanal-Mixer, Controller und Audio Interface für Traktor Pro…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen