No Rush EP von Richard Empire

Der in London beheimatete Richard Empire startet im neuen Jahr mit der EP No Rush durch, mit einer sanften Piano-Melodie, deftigen House Groove und sanften Vocals überzeugt bereits das Original. Gleich drei gelungene Neuinterpretationen von Matt Prehn, Mirco Berti und Volkoder runden das Release ab. Erscheinen wird die No Rush EP am 19. Februar 2014 auf dem australischen Label Trojan House Records

No Rush EP - Richard Empire

No Rush EP – Richard Empire
Label: Trojan House Records | THR009
Release: 19.02.2014 Beatport Exclusive
Tracks:

  1. No Rush (Original Mix) – Richard Empire
  2. No Rush (Matt Prehn Remix) – Richard Empire
  3. No Rush (Mirco Berti Remix) – Richard Empire
  4. No Rush (Volkoder Remix) – Richard Empire

In Castle Doombad übernehmt ihr nicht die Rolle des strahlenden Helden, vielmehr verkörpert ihr den Bösewicht welcher die entführte Prinzessin verteidigt. Um die Heldenschar von der holden Maid fernzuhalten baut…
Circus - DaveMetzo
Neues Futter für die Primetime liefert uns der in Dublin beheimatete David Grabowski aka DaveMetzo. Mit seinem neusten Track Circus entführt er euch in eine technoide Manege ohne fiese Clowns,…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen