Native Instruments: Indigo Dust

Mit der Expansion Indigo Dust hat Native Instruments eine neue Erweiterung veröffentlicht voller lupenreinen Techno-Sounds. Deepe Chords, ausgefeilte Drums und mitreißende Pads: So klingt Indigo Dust. Meisterhaft zusammengestellte Kits für Battery und Maschine liefern dir Drums, die sich in jedem Mix durchsetzen und deinen Tracks echten Groove geben.

Den Rest besorgen Presets für Monark und Reaktor Prism sowie außergewöhnliche und mit FX erweitere Sample-Instrumente für Maschine: wirbelnde Arpeggios, lebendige Leads und tiefe Subs – alles, was man für stimmungsvolle und hypnotische Tracks braucht. Erhältlich ist Indigo Dust für 49 Euro direkt bei native-instruments.com.

Quelle: Native Instruments

Mysterious EP von Dachshund auf Bar 25 Music
Vor zwanzig Jahren begann Dachshund's Liebe zur Musik immer mehr zu wachsen und durch das jahrelange Experimentieren von verschiedenen Klängen aus Dub, Jungle und Drum & Bass hat er sich…
Sit in the Sun EP - Enzo Leep & Thomas A.S.
Der spanische Musikproduzent Enzo Leep und sein Amtsgenosse Thomas A.S. aus Italien haben mit der EP Sit in the Sun zwei groovende Tracks auf Lager. Neben dem Titeltrack „Sit in…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen