Musikbusiness: GEMA formuliert Wünsche

Die Verwertungsgesellschaft GEMA fordert eine Verbesserung des Schutzes von geistigen Eigentums von der neuen Bundesregierung. Dies sollte vor allem national, sowie auch auf europäischer Ebene geschehen. Eine angemessene Vergütung schöpferischer Leistungen ist mit im Programm sowie eine Präzisierung und Verlängerung der Übergangsregelung. Weiterhin fordert die GEMA die Bekämpfung der Internetpiraterie zur “Chefsache” erklären zu lassen.

disco