Maschine 2.7 bringt neue Features

Mit dem Update auf Maschine 2.7 kommt das langeersehnte Time-Stretching in Echtzeit für Loops und Samples. Mit Hot-Swap könnt ihr Loops sogar im passenden Tempo Vorhören, wie ihr es sicher schon von Ableton Live oder Bitwig Studio kennt. Auch neu ist der Gate Mode mit dem ihr einfach Loops als zusätzliche Akzente in eure Stücke einbauen könnt oder nur bestimmte Teile verwendet, ohne das Audio-Material bearbeiten zu müssen. Außerdem könnt ihr im Keyboard-Modus Loops jetzt wie Tonleitern spielen.

Native Instruments Maschine

Das Update auf Machine 2.7 ist für alle alle Maschine 2-Nutzer wieder kostenlos und steht in Native Access als Download bereit.

Quelle: Native Instruments

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen