Luxation Remix EP von Niconé

Der Berliner DJ und Musikproduzent Alexander Gerlach beschallt unter seinem Pseudonym Niconé das Nachtleben, nun folgen die Remixe zu seinem im Juni 2016 veröffentlichten Album „Luxation“. Auf der EP erwarten euch fünf Neuinterpretationen von Kid Simius, SiS, David Hasert, Bryan Kesseler und von Ihm selbst. Veröffentlicht wurden die Remixe von auf dem Berliner Label Katermukke

Niconé - Luxation Remix EP

Luxation Remix EP – Niconé
Label: Katermukke | KATER134
Release: 16.12.2016
Kaufen: iTunes
Tracks:

  1. Dawner (Niconé Remix feat. Aaron Ahrends) – Niconé
  2. Real Me feat. Aquarius Heaven ( Kid Simius Remix) – Niconé
  3. Cause I Want You (SiS Remix) – Niconé
  4. Kill The Groove feat. MLND (David Hasert Remix) – Niconé
  5. Kill The Groove feat. MLND (Bryan Kesseler Remix) – Niconé

Smile - Alex Mallios
Der Münchner DJ, Musikproduzent und Labelchef Alex Mallios veröffentlicht nach Gastspielen auf Muzik Box London, Spa In Disco und auch NDYD wieder einen Track auf seinem Label Love Harder Records.…
Seit 2010 produziert Martin Wedler unter seinem Pseudonym Martin Waslewski elektronische Musik, mit der Smokey EP erwarten uns nun zwei weitere fetzige House-Tunes aus seiner Feder. Den Anfang macht der…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen