iTunes 9.0.3 – Fehlerbehebungen

Die Apple-Jukebox iTunes ist ab sofort in Version 9.0.3 erhältlich, das Update für alle Mac und Windows User bringt viele wichtige Fehlerbehebungen. So wurde an der Synchronisation von Wiedergabelisten und Podcasts gefeilt, Probleme mit der Identifizierung wurden behoben, der lästige Kennwort Bug ist weg und die Programm Stabilität und Leistung wurden verbessert. Den fast 100 MB Download gibt es als 32-Bit und 64-Bit Version über Apple Softwareaktualisierung bzw. über Apple.com zu saugen.

iTunes 9.0.3 enthält viele wichtige Fehlerbehebungen, einschließlich:

– Ihre Einstellung für “Kennwort für den Kauf merken” wird von iTunes nicht mehr ignoriert.
– Behebt Probleme beim Synchronisieren einiger intelligenter Wiedergabelisten und Podcasts mit dem iPod.
– Behebt ein Problem mit der Identifizierung, wenn ein iPod angeschlossen ist.
– Behebt Probleme, die die Stabilität und Leistung beeinträchtigt haben.

iTunes 9 enthält viele neue Funktionen und Verbesserungen, einschließlich:

– Eine verbesserte Benutzeroberfläche mit neuem Spaltenbrowser zum schnellen Durchsuchen von Interpreten oder Alben, Filmen, TV-Sendungen und mehr.

– Der iTunes Store erstrahlt in neuem Design mit verbesserter Navigation zur schnellen und einfachen Bedienung.

– Mit iTunes LP und iTunes Extras erhalten Sie exklusive Interviews, Videos, Fotos und mehr (verfügbar beim Kauf ausgewählter Alben und Filme im iTunes Store).

– Mit der Privatfreigabe können Sie die iTunes-Sammlung Ihrer Familie auf den Computern zuhause verwalten. iTunes kann Neukäufe automatisch übertragen oder Sie wählen nur die Objekte, die Sie möchten.

– iTunes erstellt für Sie Genius-Mixe und spielt Titel aus Ihrer Mediathek ab, die gut zusammenpassen.

– Die iPod- und iPhone-Synchronisierung ermöglicht Ihnen nun die direkte Verwaltung Ihres iPhone- und iPod touch-Home-Bildschirms in iTunes. Flexibleres Synchronisieren ermöglicht Ihnen, einzelne Interpreten, Genres oder TV-Sendungen und Podcast-Folgen zu synchronisieren.

– iTunes U Objekte werden nun in einem eigenen Bereich innerhalb der iTunes-Mediathek verwaltet.

– Synchronisieren mit iPod nano (fünfte Generation), iPod classic (Herbst 2009) und iPod touch (Herbst 2009).

– Zudem enthält iTunes 9 viele weitere Verbesserungen, z. B. Codierung und Wiedergabe von HE-AAC-Dateien, größere Flexibilität mit den Regeln für intelligente Wiedergabelisten, einfachere Verwaltung Ihrer Medien innerhalb des iTunes-Medienordners und vieles mehr.

Am 10. März erscheint auf Plus 8 Records die neue Compilation von Matthew Hawtin, dem Bruder von Richie Hawtin. Anders als sein Bruder ist  M. Hawtin nicht auf den Mainfloors…
Vor zehn Jahren erschien das Debütalbum United der vier sympathischen Franzosen aus Versailles und auch zehn Jahre später sind Phoenix immer noch auf Höheflug. Am Sonntag Abend staubte Phoenix mit…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen