Game Tipp: Batman – Arkham Knight

Der Entwickler Rocksteady schickt uns als Batman erneut auf Verbrecherjagd, der Superschurke Scarecrow bedroht mit der Weiterentwicklung seines Angstgases die gesamte Stadt. Die gesamte Stadt wird evakuiert und nur ein paar Polizisten sowie der dunkle Ritter bleiben zurück. Doch nicht nur der Kartoffelsack-Psycho Scarecrow hat es auf den Fledermausmann abgesehen, der Arkham Knight mit einer Armee von Kampfdrohnen versucht ebenfalls Batman zu töten…

Batman: Arkham Knight

Wie schon in den Vorgängern kommt wieder die Unreal Engine 3 zum Einsatz, allerdings kräftig aufpoliert. Neben Scarecrow, Arkham Knight, Pinguin, Two-Face, Harley Quinn und dem Riddler sowie ihren Schergen erwartet euch auch das Batmobil sowie die Hilfe von Robin. Erhältlich ist Batman: Arkham Knight für den PC, Linux, OS X, PlayStation 4 sowie Xbox One…

Quelle: Rocksteady Studios // Warner Bros. Interactive

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen