Ethero 2 – Musik machen mit der iPhone Kamera

Es gibt ja eine Menge witziger Apps zum musizieren, der Ethero 2 von Michael Aldridge verwandelt euer iOS-Gerät mit Kamera in ein Theremin. Der Theremin, ursprünglich Aetherophone, wurde 1919 vom Russen Lew Termen erfunden. Das elektronisches Musikinstrument wird berührungslos gespielt, genau so verhält es sich mit dem Ethero 2 bei dem je nach der Menge des Lichts MIDI-Noten erzeugt werden. Über WiFi oder dem Camera Connection Kit werden die Noten weitergegeben.

Die Kamera lässt sich und ihr kalibrieren und ihr könnt Noten auswählen die erzeugt werden sollen. Der Entwickler verspricht das App in Zukunft weiter zu verbessern, wie MIDI CC und auch den den zu spielenden Bereich innerhalb einer Oktave. Erhältlich ist der Ethero 2 im App Store – zur Zeit sogar umsonst, also nix wie ran und laden.

Features:
– Choose front or back camera (if you have an iPhone 4 or iPod Touch 4G, or higher)
– Pick the octave. The lowest note (i.e. when there’s no light coming into the camera) will be start of the octave.
– Pick your own scale. There are presets for Major, Minor, Major Pentatonic and Minor Pentatonic scales, but you can pick any notes you like!
– Pick the key. As well as choosing the actual notes of the scale, choose the key.
– Calibration. Set up your device in its normal ‘un-used’ state and calibrate which sets the ambient level of light to the lowest note the app will play.