Weltweit machte der Kölner Produzent & Songwriter Koni auf sich aufmerksam, als er vor 3 Jahren begann Remixes von Künstlern wie Coldplay, Rihanna und Drake im vollkommen neuen Gewand zu produzieren und diese auf seinem Soundcloud Profil veröffentlichten.

Don't Let Me Go - Koni

Sein „Drake – One Dance (Koni Remix)“ wurde allein über 20 Millionen mal gestreamed. Nun ist Koni mit seinem eigens geschriebenen Song „Don’t Let Me Go“ zurück. Mit dabei der englische Sänger Tom Bailey und die spanische Sängerin Ane.

Quelle: Berlinièros // Kontor Records

Treu dem Motto „when music matters“ geht Mayday in die nächste Runde und feiert am 30. April 2019 auch nach 28. Jahren ausgelassen mit Ravern aus aller Welt. 5 Acts,…
Bäm! Mit einem gewaltigen Paukenschlag läuten Scooter das sechste Kapital ihrer Bandgeschichte ein! Der Aufschlag manifestiert sich in Form der neuesten Single Rave Teacher (Somebody Like Me), an der das neue…

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen