Ableton Live 9.1

Mit dem kommenden Update der beliebten DAW Ableton Live kommt bietet die Möglichkeit, zwei Live-Fenster auf einem oder zwei Monitoren gleichzeitig zu öffnen. Damit könnt ihr beispielsweise den Mixer der Session-Ansicht und die Arrangement-Ansicht nebeneinander euch anzeigen lassen. Oder verwendet einen Monitor zum Editieren von Effekt-Parametern, während am anderen Monitor MIDI-Clips bearbeitet werden. Diese am häufigsten nachgefragte Funktionalität macht dein Ableton Live 9.1 noch komfortabler und verspricht ein echter Workflow-Beschleuniger für die vielfältigsten musikalischen Anwendungen zu werden.

Ableton Live 9.1 mit Dual-Monitor-Support

Nutzer von Push können sich zudem auf einen neu entwickelten Melodie-Step-Sequenzer freuen. So können Sie mit den Push-Pads nun auch Melodien und Akkorde wahlweise in Echtzeit einspielen oder Schritt für Schritt eingeben. Zusätzlich lassen sich alle in Live automatisierbaren Parameter schrittweise automatisieren und präzise bearbeiten: Öffnen Sie bei einzelnen Noten einen Filter, oder legen Sie einen Hall auf die letzten Noten einer Sequenz. Des weiteren bringt das Update einige interne Optimierungen, etwa verbessertes Audio- Rendering. Live 9.1 verwendet beim Exportieren einen neuen Rendering-Algorithmus, der qualitativ bessere Audio-Ergebnisse erzielt, wenn man von einer höheren auf eine niedrigere Sampling-Rate exportiert – etwa von 96 kHz auf 44,1 kHz. Beim Exportieren nutzt Live nun mehrere Prozessorkerne, was den Vorgang erheblich beschleunigt. Audio-Rendering in bester Qualität und höherer Geschwindigkeit – jetzt in Live 9.1. Zur Zeit ist Ableton Live 9.1 als öffentliche Beta-Version direkt unter ableton.com erhältlich…

Quelle: Ableton

Das Dou Gavin & Robbie Hardkiss präsentiert mit Conspiracy 3 - Revolution ihre neuste Produktion, euch erwartet mit dem Titelsong "Revolution" ein verschmusster souliger House Track der eine eigene Art…
Das in Berlin beheimatete Projekt Air Protection Office bringt mit dem neusten Werk Linien richtig schönen Acid zurück auf den Dancefloor. Die EP beinhaltet vier klasse Tracks für die Peaktime, erschienen…

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen