Startseite
April 2020

Monat: April 2020

San Francisco 2K20 von Mr.Da-Nos

Der in Florida geborene Musiker Scott McKenzie erschuf mit dem Lied San Francisco weifellos eine der ikonischsten Hymnen der 60er Jahre und darüber hinaus. Mit seiner überaus tanzbaren und eingängigen Version veröffentlicht der preisgekrönte DJ und Produzent Mr.Da-Nos einen massiven Knaller für heiße Sommernächte....

Native Instruments: Ignition Code

Mit Ignition Code erwartet euch die neuste Expansion von Native Instruments, welche gemeinsam mit der Berliner Sound-Design-Firma IRRUPT entwickelt wurde. Deepe Synths, endlos treibende Percussion und druckvolle One-Shots: Ignition Code steht für jede Menge Punch....

Mayday 2020 abgesagt! Keine Verschiebung möglich

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hatte der Veranstalter I-Motion bereits angekündigt, dass Mayday, der traditionsreichste deutsche Indoor-Rave, am 30. April 2020 nicht stattfinden kann. Eine Verschiebung in den Herbst wurde intensiv geprüft, lässt sich final jedoch nicht realisieren....

Drift Within EP von Joeski

Seit drei Jahrzehnten prägt der in Brooklyn geborene Joeski die New Yorker Elektronikszene, mit der Drift Within EP erwarten uns nun zwei groovende Schmankerl....

Mayday 2020 – Die offizielle Compilation

Wie bereits berichtet wurde die Mutter aller Raves aufgrund des neuartigen Coronavirus auf Oktober 2020 verschoben, als kleines Trostpflaster gibt es schon jetzt die offizielle Mayday Compilation....

Woodworm von Superlover

Der Berliner DJ und Musikproduzent Superlover hat mit der Single Woodworm eine deftige House-Bombe im Dancefloor gezündet. Der Track überzeugt auf allen Ebenen mit seinem eigängigen Piano-Riff, ummantelt von treibenden Percussion-Grooves und warmen Synthesizern....

Run To You von Maya Jane Coles

Die britisch-japanische Produzentin Maya Jane Coles hob vor zehn Jahren mit „What They Say“ einen oft gesampelten House-Klassiker aus der Taufe. Mit Run To You scheint nun ein weiterer moderner Klassiker geboren zu sein....

Kindisch Steps XV

Mit Kindisch Steps XV präsentiert uns das Berliner Label Kindisch die neuste Ausgabe der beliebten Compilation-Reihe. Auf der Compilation findet ihr acht Tracks, welche einen liebevollen Blick zurück auf das Kindisch Repertoire werfen und doch ausreichend Platz für neue Talente lassen....

Moskau von Da Tweekaz x Harris & Ford

Die Herzen aller Hardstyle-Liebhaber lassen Da Tweekaz und Harris & Ford mit ihrer Interpretation des Dschinghis Khan Klassikers Moskau höher schlagen. Das norwegische DJ und Produzentenduo Da Tweekaz konnte sich in der Szene bereits einen großen Namen machen....

Darkness EP von Yves Deruyter

Bereits seit 1985 begann der belgische Musikproduzent Yves Deruyter seine Karriere als DJ und kreierte mit „Rave City“, „Calling Earth“ und „Infinity“ unvergessene Rave-Hits auf Bonzai Records. Mit der Darkness EP veröffentlicht die in Antwerpen lebende Legende drei technoide Meisterwerke für die Primetime....

Lies feat Look Mum No Computer von The Toxic Avenger

Vier Jahre nahm sich The Toxic Avenger Zeit, nun kommt im Mai sein neues Album „Midnight Resistance“. Vorab schickt er uns mit Lies einen exzellenten Elektro-Pop-Rock Vorboten in die Gehörgänge. Ein kleines Synth-Feuerwerk gepaart mit ehrlichen, doppeldeutigen Lyrics....

Partner in Crime von Kris Menace

Partner in Crime hatte Christoph Höffel alias Kris Menace schon viele (z.B. Depeche Mode, Felix da Housecat oder Miss Kittin), nun kommt Sorana Pacurar hinzu. Zusammen mit der Sängerin, welche schon mit Alan Walker oder The Chainsmokers gearbeitet hat, präsentiert er seine neue Single „Partner In Crime“....

Facebook

Durch die weitere Nutzung unserer Dienste stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen