Extrawelt in drei Dimensionen – Raum In Raum EP

Das Hamburger Duo Arne Schaffhausen & Wayan Raabe melden sich nach einer kurzen Verschnaufpause zurück mit einer neuen Scheibe auf Cocoon Recordings, dabei dreht sich ihr neuestes Werk schlicht um den Raum. Dabei ist die Raum in Raum EP von Extrawelt eine Fortführung und ein würdiger Abschluss der „In Aufruhr“-Trilogie“ …

“Gerade der Titelsong „Raum in Raum“ besticht in diesem Sinn durch seine wuchtige elektrostatische Dynamik, die im weiteren Verlauf des Stückes in melodiöser Gravitation mündet und damit die Stimmung einer ganzen Clubnacht in acht grandiosen Minuten destilliert. Die Wechselversion des Albumtracks „Herz Aus Blech“ modifiziert die harmonischen Elemente des Originals zwischen Piano, Spieluhr und Bassline zu einem spannenden Diskurs zwischen Elektrobeats und straightem Techno und erinnert dabei fast an den narrativen Ansatz, der James Holdens Label Border Community Anfang der 2000er Jahre auszeichnete. Die dritte Raumdimension komplett macht „Zeitfuge“, ein bassbetonter Ausflug in jazzig-perkussiven Dubhouse, den die Nano Boogie Version als digitalen Bonus mit zartem Elektro-Einschlag verziert. Ein ganzer Klangkosmos, der sich in diesem Raum im Raum versteckt…”

Nightmare 2012 – Re-Enter the Timemachine
Am 5. Mai 2012 erwartet euch im Sportpaleis Ahoy in Rotterdam die Nightmare 2012 - Re-Enter the Timemachine, dies wird die einzige Ausgabe im Jahr 2012 also sollten Hardcore-Fans schon…
party_on7
Man kann das Herannahen der Nachtdigital 2012 mittlerweile nicht mehr nur zeitlich spüren, auch das Wetterchen vermittelt ein Gefühl von Freiluftsaison. Just in time kommt also die Info, dass in…