The Bridge & Ableton Live 8.2 erhältlich

Ab heute ist Ableton Live in der Version 8.2 erhältlich und mit der neuen Version kommt die lang ersehnte Brücke zwischen Musikproduktion und DJing mit Serato. Außerdem gab es einige Verbesserungen hinsichtlich Lives Performance und Stabilität. Alles was ihr für The Bridge braucht ist Ableton Live/Suite ab 8.2 und Serato Scratch Live ab 2.1.1 und schon kann es losgehen. Laut Serato folgt auch in kürze auch eine Unterstützung für ITCH.

The Bridge – Features 1.0

* Ableton Transport Control allows tight synchronization between Ableton Live and Serato Scratch Live’s interface with Ableton Transport Control.
* The Ableton Player opens a window into Ableton Live’s Clip View to launch samples or tracks in real time with Scratch Live.
* Tight Beatgrid implementation ensures that the Ableton Player stays locked to the swing of any set.
* Serato DJ performances can be recorded as Ableton Live Sets, complete with song placement and fader movements with Mixtape.

Ähnliche Beiträge: